Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Mittwoch, 13. Februar 2013

DIY _ Badeherzen

Passend zum Valentinstag möchte ich euch heute ein Rezept vorstellen,dass ich auf dem Blog :
http://blog.seife-selber-machen.com/2013/02/08/badeherzen-selber-machen/   gefunden habe .Auf diesem Blog gibt es auch noch viele andere Rezepte für Seifen :) 

http://blog.seife-selber-machen.com



Zutaten :
  • 120g Natron
  • 80g Zitronensäure
  • 90g Kakaobutter
  • 70g Milchpulver (von Ziege, Schaf oder Kuh ;-) )
  • 20g Speisestärke
  • 10g SLSA
  • Farbe, Duft und Deko nach Wahl
Die Herstellung der handgemachten Badeherzen
  1. Zuerst werden die pulvrigen Zutaten abgewogen und miteinander vermischt. Tragt beim Wiegen und Unterheben des Sodiumlaurysulfoacetates (SLSA) unbedingt einen Mundschutz.
  2. Wiegt die ätherischen Öle oder Parfümöle (es genügen 6 bis 8 g) ab und stellt euch die gewünschten Dekozusätze bereit.
  3. Wenn ihr Blüten, Streusel oder andere Deko auf den Herzen haben möchtet, streut die Materialien am besten jetzt schon in die bereitgestellten Formen.
  4. Nun könnt ihr die Kakaobutter abwiegen und im Wasserbad sanft schmelzen.
  5. Gebt die Butter zu den pulvrigen Bestandteilen und knetet alles sorgfältig durch. Die Masse sollte fest, aber nicht pulvrig sein.
  6. Ihr könnt die Masse nun einfach in die Formen füllen. Wenn sie noch warm ist verteilt sie sich gleichmäßig und die Herzen sehen später glatt und eben aus.
  7. Formen am besten in den Kühlschrank stellen, dann sin die Badeherzen nach einer Stunde fertig.
verpacken kann man sie in kleinen Stoffbeutelchen oder in Döschen :) 
 (der Text stammt nicht von mir sondern von :http://blog.seife-selber-machen.com)
LG  Katharina   

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen